Menu

PS-Spritzgussverfahren bei HSV-TMP die Vorteile

PS oder Polystyrol

PS bzw. Polystyrol ist ein thermoplastisches Polymer. Es ist wasserabweisend und wird beispielsweise zur Herstellung von Einwegbesteck, -bechern und Snackschalen verwendet. PS lässt sich auch zum Spritzgießen von Kunststoffprodukten einsetzen. Charakteristisch für PS sind die hochglänzenden Oberflächen und die Empfindlichkeit gegenüber Lösungsmitteln.

PS-Spritzguss

Im Folgenden sind einige Vorteile aufgeführt, die für Produkte, Formteile und Gehäuse gelten, die im PS-Spritzgussverfahren hergestellt werden:

  • Hohe Festigkeit
  • Hochglänzende Oberflächen
  • Formbeständigkeit
  • Einfach zu verarbeiten
  • Glasklar
  • Harte und glatte Oberfläche
  • Für die Massenfertigung geeignet

PS ist grundsätzlich ein sehr sprödes Material und wird bei über 80 °C weich und verformbar. Daher wird PS oft mit einem oder mehreren Additiven ergänzt. 

Additive

Um eine hohe Schlagzähigkeit, eine gute Zugfestigkeit, UV-Beständigkeit und/oder flammenhemmende Eigenschaften und dergleichen zu erzielen, kann PS mit Zusatzstoffen (Additiven) angereichert werden. Dies geschieht beim Spritzgussverfahren. So kann man zum Beispiel durch den Zusatz von ABS oder ASA die Materialeigenschaften verbessern. Möchten Sie mehr über PS und die einsetzbaren Additive erfahren? Stellen Sie Ihre Frage direkt an einen unserer Ingenieure und klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

In welchen Fällen kommt PS zum Einsatz?

PS wird für Produkte angewandt, bei denen eine hochglänzende Oberfläche gewünscht ist und die in Massen und kostensparend gefertigt werden sollen. Im Folgenden finden Sie ein paar Beispiele.

  • Armaturenbretter
  • Maschinenteile
  • Gehäuse von elektrischen/elektronischen Geräten
  • Computergehäuse
  • Displays
  • Haushalts- und Gebrauchsgegenstände
  • Leuchtpaneele für Innenbereiche
  • Vakuumgeformte Produkte

Endbearbeitung und Zusammenbau

PS lässt sich einfach verschweißen, bedrucken, lackieren und verleimen. Nähere Informationen über die Oberflächenbehandlung von Kunststoffspritzgussprodukten und den Zusammenbau bei HSV Technical Moulded Parts finden Sie auf der Seite Zusammenbau.

Kosten des PS-Spritzgussverfahrens?

Möchten Sie sich ausrechnen lassen, was das PS-Spritzgießen für Ihr Produkt, Formteil oder Gehäuse aus Kunststoff kostet? Fordern Sie bei HSV-TMP den Kunststoff-QuickScan an. Unsere Ingenieure prüfen die Machbarkeit Ihres Produktentwurfs, beraten Sie ausgiebig und erstellen einen ersten Kostenvoranschlag.

PS ist gut recycelbar

PS ist ein Monomer-Styrol und einfach zu recyceln. Nach der Wiederaufbereitung kann dieser Rohstoff erneut im Produktionsprozess eingesetzt werden. Die Verwendung nachhaltiger Kunststoffe passt zur Umweltstrategie unseres Unternehmens. Lesen Sie mehr über Umweltschutz und Initiativen in Sachen Nachhaltigkeit von HSV-TMP.

Spritzgießen großer Kunststoffprodukte

HSV Technical Moulded Parts ist Ihr Spezialist für-Spritzgussverfahren und großformatige Kunststoffteile. Zu den zahlreichen, zur Verfügung stehenden thermoplastischen Kunststoffen gehört auch PS (Polystyrol). Um herauszufinden, welcher dieser thermischen Kunststoffe sich am besten für die Herstellung Ihres Kunststoffprodukts eignet, können Sie den Kunststoff-QuickScan anfordern. Nehmen Sie unsere unverbindliche Beratung in Anspruch.

Mehr über Kunststoffe:

ABS
ASA
HDPE
PA-V2
PC/ABS
PC/ASA
PP
Langglasfaser-verstärktem PP

Kunststoff-QuickScan

Schnelle Antwort über die Machbarkeit Ihrer Ideen

​QuickScan Anfordern

Über uns: Einführung

Sie suchen einen Partner, der aufgrund praktischer Produktionserfahrung mit Ihnen über die Entwicklung Ihrer Kunststoffprodukte nachdenken kann? Wir bei HSV TMP haben jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung von Kunststoffteilen und umfassende Kenntnisse der dazu benötigten Materialien und Techniken. Diese Kenntnisse und Erfahrung setzen wir gerne zur Umsetzung Ihrer Produktideen ein.

HSV
HSV TMP

Unternehmensprofil

Designer und Einkäufer entscheiden sich immer häufiger für thermoplastische Kunststoffe

HSV TMP ist eines der führenden Unternehmen in Europa in Bezug auf die Herstellung großer Kunststoffprodukte. In unseren Produktionsstätten in Ede und Leeuwarden entwickeln und fertigen wir innovative Gehäuse, Formteile und andere Einzelteile für Auftraggeber aus den verschiedensten Branchen.

Unternehmensprofil
HSV Technical Moulded Parts nutzt nachhaltig erzeugten Strom der Solarkollektoren
HSV TMP

Geschichte

Unsere Entstehungsgeschichte und Organisationsstruktur

Die Geschichte von HSV Technical Moulded Parts (HSV TMP) beginnt mit der Gründung unseres Schwesterunternehmens HSV Moulded Foams. Dieses Unternehmen, dass heute genau wie HSV TMP ein selbstständiger Bestandteil der HSV Group ist, begann schon 1968 in einem Werk in Ede mit der Herstellung von EPS-Verpackungen.

Geschichte
HSV
HSV TMP

Kernwerte

Unsere Art, Geschäfte zu tätigen

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Auftraggeber nicht nur mit uns zusammenarbeiten, weil wir ausgezeichnete Produkte liefern, sondern auch, weil ihnen unsere Art Geschäfte zu tätigen gefällt. Wir haben sie in vier Kernwerten zusammengefasst.

Kernwerte

Wenden Sie sich an HSV TMP

Wir denken mit Ihnen mit

Kontaktiere uns